Trebbiano d’Abruzzo D.O.P.

Laus Vitae

Trauben

Trauben

Trebbiano

Alkoholgehalt

Alkoholgehalt

14%

Temperatur

Temperatur

10/14 °C.

Trebbiano d’Abruzzo D.O.P.
Über 16 Monate Ausbau auf Hefe. Sauberer und würziger Geschmack, anhaltender und ausgeprägter blumiger Geruchseindruck. Er passt ausgezeichnet zu Fischvorspeisen und -gerichten.

Weinbereitung
Weinbereitung: Auswahl und Ernte der Trauben von Hand, sanftes Keltern Der so gewonnene Most wird in einem ersten Durchgang in Holzfässern bei kontrollierter Temperatur vergoren.
Farbe
Farbe: Kräftiges Strohgelb.
Geruch
Geruch: In der Nase kitzelt der Duft von Birne, weißen Blumen, Mandeln und Vanille. Noten von reifen gelben Früchten mischen sich angenehm mit blumigen Nuancen von Ginster, Akazien und balsamischen Tönen; klarer Abgang mit einem Anklang von Bienenwachs.
Geschmack
Geschmack: Klar, würzig, mit einer ausgeprägt blumigen und lang anhaltenden retronasalen Geruchswahrnehmung.
Pairings
Pairings: Fischvorspeisen, Kichererbsen-Cremesuppe mit Safran und Scampi aus der Adria, Timballo di Bianchetto Gratinato, Zahnbrasse in Kruste, gebackener Seebarsch mit Kartoffeln, Bernsteinmakrele auf Spanferkelart zubereitet, gegrilltes Thunfischsteak serviert auf Spanferkelart zubereitet, gegrilltes Thunfischsteak serviert auf einem Bett von roten Zwiebeln.